Saarländer gewinnt Höchstsumme des Abends bei „Wer wird Millionär?“ – Hier kannst du seine Fragen nachspielen

Erneut hat es ein Saarländer in die Sendung "Wer wird Millionär?" geschafft. Patrick Brinker aus St. Ingbert gelang sogar der Höchstgewinn des Abends.
Brinker erspielte 64.000 Euro. Foto: Stefan Gregorowius/RTL
Brinker erspielte 64.000 Euro. Foto: Stefan Gregorowius/RTL

Patrick Brinker hat es am Montag (27. Dezember 2021) auf den Kandidatenstuhl der „RTL“-Sendung „Wer wird Millionär?“ geschafft. Der 29-Jährige räumte den Höchstgewinn des Abends ab: Stattliche 64.000 Euro gehen jetzt nach St. Ingbert.

Es war sogar mehr drin

Der Autoverkäufer hatte sich für die Spielvariante entschieden, bei der es keinen Zusatzjoker gibt. Brinker hätte sogar noch mehr gewinnen können: Bei der Frage für 125.000 Euro hatte er die richtige Idee, spielte aber auf Nummer sicher. Von dem Geld wolle er sich einen Skoda 120 kaufen, verriet er Günther Jauch. Seine Oma hatte früher diesen Wagen gefahren.

Die Fragen des Saarländers zum Nachspielen


Verwendete Quellen:
– „Wer wird Millionär?“ vom 27.12.2021
– RTL