Stollen von Saar-Bäckereien erzielen Bestnoten

Wie gut sind eigentlich die Stollen der Saar-Bäckereien? Mit dieser Frage hat sich jüngst ein Prüfer des Deutschen Brotinstituts beschäftigt. Das Ergebnis:

33 Stollen von der Saar wurden getestet. Foto: Pixabay

Christstollenprüfung im Saarland 2021

In der Handwerkskammer des Saarlandes hat Ernst Schwefel vom Deutschen Brotinstitut erst kürzlich Stollen von Saar-Bäckereien genau unter die Lupe (und in den Mund) genommen. Wie aus dem „aktuellen Bericht“ des „SR“ hervorgeht, handelte es sich dabei um eine freiwillige Qualitätsprüfung. Dabei erhalten die Betriebe nicht nur Tipps, was man am Gebäck verbessern könnte, sondern auch ein entsprechendes Qualitätszertifikat – zumindest wenn alles passt.

Laut Schwefel geht es beim Test der Christstollen unter anderem um diese Kriterien:

  • Wie sieht der Stollen aus (Form)?
  • Ist der Stollen schön gezuckert/gepudert?
  • Wie gut schmeckt der Stollen (Aroma)?
  • Ist die Verpackung ansprechend (Stollen sichtbar)?

Bestnoten für Saar-Betriebe

Am Ende des Testtages informierte Schwefel die teilnehmenden Betriebe über ein positives Ergebnis. Von den 33 geprüften Stollen konnten zwei Drittel ein „sehr gut“ erzielen, der Rest erhielt die Bewertung „gut“. Hier findet ihr das ganze Video dazu:

Verwendete Quellen:
– „Aktueller Bericht“ des „SR“