Wegen Hitze: Rocco-Besucher dürfen Getränke mitnehmen

Von Donnerstag bis Samstag (11. bis 13. August 2022) findet in Püttlingen wieder das "Rocco del Schlacko" statt. An allen drei Festivaltagen sind über 30 Grad gemeldet. Damit die Hitze nicht zur Gefahr wird, hat der Veranstalter die Regeln gelockert.
Beim Rocco del Schlacko 2022 dürfen Besucher:innen wegen der Hitze eigene Getränke mitbringen. Archivfoto: BeckerBredel
Beim Rocco del Schlacko 2022 dürfen Besucher:innen wegen der Hitze eigene Getränke mitbringen. Archivfoto: BeckerBredel

Rund 27.000 Besucher:innen erwarten die Veranstalter des „Rocco del Schlacko“ in diesem Jahr auf dem Sauwasen in Püttlingen. Die erwartet nicht nur jede Menge Live-Musik, sondern auch Hitze. Der Deutsche Wetterdienst meldet für das Saarland während des Festivals täglich Temperaturen von 29 bis 33 Grad. Die Veranstalter haben daher die Regeln geändert. Das berichtet der „SR“.

Ein Liter eigener Getränke in Plastikflaschen erlaubt

Damit die Gäste ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, dürfen sie jeweils einen Liter eigener Getränke mit aufs Gelände nehmen. Voraussetzung ist dabei, dass kein Alkohol enthalten ist und die Getränke in Plastikgefäßen abgefüllt sind. So können die Besucher:innen etwa eine PET-Flasche mit Wasser mitbringen. Glas und Metallbehältnisse dagegen sind nicht erlaubt.

Wasser an den Ständen deutlich günstiger

Natürlich werden auf dem Gelände auch Getränke zum Kaufen angeboten. Wie der Veranstalter Thilo Ziegler dem „SR“ berichtet, sollen Wasser und Sprudel dabei deutlich günstiger sein als andere Getränke. Die genauen Preise stünden jedoch noch nicht fest.

Da die zweite Bühne des Festivals, der „Ponyhof“, in diesem Jahr näher an der Hauptbühne liegt, sind auch die Essenszelte und Toiletten zentraler verteilt. Sie können so von beiden Stages aus gut erreicht werden.

Weitere Infos zum Festival gibt es im FAQ auf der Homepage des „Rocco del Schlacko“. Die aktuelle Änderung ist darin jedoch noch nicht enthalten. 

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk
– Rocco del Schlacko Festival