Aktuelle Blitzer im Saarland: Hier steht die Polizei in dieser Woche (7. bis 13. Februar)

Auch für diese Woche hat die Polizei Geschwindigkeitskontrollen an mehreren Orten im Saarland angekündigt. Das sind die nächsten Standorte der Blitzer in der Übersicht (7. bis 13. Februar 2022):
Auch für diese Woche hat die Polizei Blitzer im Saarland angekündigt. Foto: dpa/picture alliance/Armin Weigel
Auch für diese Woche hat die Polizei Blitzer im Saarland angekündigt. Foto: dpa/picture alliance/Armin Weigel

Zwischen Montag (7. Februar 2022) und Sonntag (13. Februar 2022) will die Polizei an zahlreichen Orten im Saarland Blitzer aufstellen. Hier findet ihr die Übersicht der jüngst angekündigten Geschwindigkeitskontrollen:

Montag, 7. Februar 2022

  • Riegelsberg
  • L152 zwischen Nunkirchen und Weiskirchen
  • A620 zwischen AD Saarbrücken und AD Saarlouis

Dienstag, 8. Februar 2022

  • Ottweiler
  • Bildstock, Illinger Straße
  • A8 zwischen AS Heusweiler und AK Neunkirchen

Mittwoch, 9. Februar 2022

  • Großrosseln
  • Lisdorf, B269
  • A620 zwischen AD Saarlouis und AD Saarbrücken

Donnerstag, 10. Februar 2022

  • Merzig, L 174
  • B41 zwischen Neunkirchen und St. Wendel
  • A1 zwischen AK Saarbrücken und AS Eppelborn

Überblick: Hier stehen im Saarland feste Blitzer

Freitag, 11. Februar 2022

  • Blieskastel
  • A623 zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und AD Friedrichsthal
  • Brotdorf, L157

Samstag, 12. Februar 2022

  • A8 zwischen AS Neunkirchen-Kohlhof und Landesgrenze Rheinland-Pfalz
  • B51 zwischen Saarbrücken und Kleinblittersdorf

Sonntag, 13. Februar 2022

  • A1 zwischen AS Tholey-Hasborn und AK Saarbrücken
  • Homburg, B423

Warum blitzt die Polizei an den angegebenen Orten?

Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den angekündigten Messstellen um Unfallörtlichkeiten, die nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden. Über die angekündigten Überprüfungen hinaus sind weitere Geschwindigkeitskontrollen möglich, so das Landespolizeipräsidium Saar. Aus einsatztechnischen Gründen könnten aber auch angekündigte Kontrollen entfallen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des saarländischen Landespolizeipräsidiums
– eigener Artikel