Neue Tankpreise in Luxemburg: Gewaltiger Preissturz beim Benzin am Wochenende

Pünktlich zum Wochenende sind die Spritpreise in Luxemburg deutlich gesunken. Was man ab Samstag (9. Dezember 2023) im Großherzogtum für Diesel und Benzin zahlen muss, zeigt unser aktueller Überblick:
Die aktuellen Spritpreise in Luxemburg gibt es auf SOL.DE zum Nachlesen. Symbolfoto: Christoph Reichwein/dpa-Bildfunk
Die aktuellen Spritpreise in Luxemburg gibt es auf SOL.DE zum Nachlesen. Symbolfoto: Christoph Reichwein/dpa-Bildfunk

Tanken in Luxemburg zum Wochenende billiger: Benzinpreis sinkt deutlich

Die Spritpreise in Luxemburg sind zum heutigen Samstag (9. Dezember 2023) deutlich gesunken. Der gewaltige Preissturz macht sich seit Samstagmorgen beim Benzin bemerkbar. So kostet ein Liter Benzin der Sorte „Super 95“ (entspricht dem deutschen E10-Benzin) fortan nur noch 1,461 Euro. Das sind 3,6 Cent weniger als noch am Vortag. Auch wer Benzin der Sorte „Super 98“ (entspricht dem deutschen „Super Plus“) tankt, kann in Luxemburg aktuell viel Geld sparen. Hier kostet ein Liter seit Mitternacht nur noch 1,714 Euro. Das ist eine Ersparnis von 3,9 Cent pro Liter. So günstig waren die beiden Benzinsorten in Luxemburg seit rund einem Jahr nicht mehr.

Dieselpreis bleibt in Luxemburg stabil günstig

Keine Änderungen waren am Samstag hingegen beim Dieselpreis zu verzeichnen. Hier kostet ein Liter wie in den Vortagen 1,504 Euro. Der Diesel bleibt demnach auf einem stabil günstigen Niveau im Großherzogtum.

Tanken in Luxemburg deutlich günstiger als im Saarland

Das Tanken in Luxemburg ist aktuell deutlich günstiger als im Saarland. Gerade für Autofahrer:innen, die in der Nähe der Grenze wohnen, lohnt sich die Fahrt ins Großherzogtum sehr. Wie viel ihr derzeit sparen könnt, haben wir hier für euch aufgelistet. Wir haben dafür die aktuellen Tankpreise im Saarland und in Luxemburg miteinander verglichen:

E-10-Benzin in Luxemburg aktuell 32 Cent billiger als im Saarland

Laut Angaben des Vergleichsportals „Clever Tanken“ musste man am Samstagnachmittag (Stand 13.20 Uhr) im Saarland durchschnittlich 1,78 Euro für einen Liter E-10-Benzin hinlegen. In Luxemburg sind es lediglich 1,46 Euro. Das ergibt eine Ersparnis von satten 32 Cent pro Liter. Für „Super Plus“ sind am Samstag im Saarland im Schnitt 1,99 Euro fällig. Hier spart man in Luxemburg 28 Cent je Liter.

Auch Diesel deutlich günstiger als hierzulande

Auch die Preisunterschiede beim Dieselkraftstoff sind zwischen Luxemburg und dem Saarland aktuell deutlich. Während man im Saarland am Samstag durchschnittlich 1,73 Euro pro Liter Diesel zahlen muss, sind es in Luxemburg 23 Cent weniger.

Verwendete Quellen:
– Angaben des luxemburgischen Energieministeriums
– Informationen des Vergleichsportals „Clever Tanken“