89-Jährige schwer verletzt: Frau will Straße in Bildstock überqueren – Auto erfasst sie

Bei einem Unfall im Friedrichsthaler Stadtteil Bildstock hat eine 89-Jährige schwere Verletzungen erlitten. Sie wollte die Straße überqueren, als ein Autofahrer sie mit seinem Wagen anfuhr.
Die schwer verletzte Frau kam ins Krankenhaus. Symbolfoto: dpa-Bildfunk
Die schwer verletzte Frau kam ins Krankenhaus. Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Eine Fußgängerin ist in Friedrichsthal-Bildstock von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 89 Jahre alte Frau wurde am Dienstagabend (22. November 2022) beim Versuch, die Fahrbahn der Neunkircher Straße zu überqueren, von dem Wagen erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Frau wird auf Fahrbahn geschleudert

Durch die Wucht des Zusammenpralls in der Nähe des Kreisverkehrs wurde die Fußgängerin zunächst vom Skoda aufgeladen und dann auf die Fahrbahn geschleudert. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird.

Fahrer leicht verletzt

Der 66-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Gutachter soll Ursache klären

Wie genau es zu dem Vorfall kam, ist noch unklar. Ein Gutachter soll die Ursache jetzt klären. Die Neunkircher Straße war für die Unfallaufnahme rund zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Mitteilung der Polizeiinspektion Sulzbach, 22.11.2022