Ausgebüxte Pferde sorgen für Einsatz in Wallerfangen

Zwei Pferde sind in Wallerfangen ausgebüxt und haben so für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Die Beamt:innen konnten die Tiere zusammen mit der Besitzerin einfangen.

Die Polizei fing die Tiere wieder ein. Foto: Privat

Zwei ausgebüxte Pferde haben am heutigen Freitagmorgen (10. September 2021) für einen Polizeieinsatz in Wallerfangen-Ittersdorf gesorgt. Das teilte Polizeioberkommissar Mike Caspers auf SOL.DE-Anfrage mit.

Polizei fängt Tiere mit Besitzerin ein

Eine Person hatte die Tiere um 05.38 Uhr auf der Hauptstraße gesehen und daraufhin die Beamt:innen alarmiert. Dem Streifenkommando gelang es dann „recht schnell“ mit Hilfe der Besitzerin, die Pferde wieder einzufangen. Eine Sperrung war nicht nötig, verletzt wurde niemand.

Umstände unklar

Unklar sei bislang, wie die Tiere überhaupt ausbüxen konnten und wie lange sie insgesamt in dem Wallerfanger Ortsteil unterwegs waren. Die Polizei will jetzt mit der Besitzerin sprechen.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche

Meistgelesen