Beckingen: Schrottsammelfahrzeug war selbst schrottreif – Polizei untersagt Weiterfahrt

In Beckingen hat die Polizei die Weiterfahrt eines Schrottsammelfahrzeugs unterbunden. Der Grund: „gravierende technische Mängel“ an dem Transporter, so die Beamt:innen.

Am Montag (22. Februar 2021) haben Einsatzkräfte der Verkehrspolizei den gewerblichen Güterverkehr in der Gemeinde Beckingen kontrolliert. Darüber informierte das Landespolizeipräsidium Saar. Im Rahmen der Kontrolle sei ein Schrottsammelfahrzeug festgestellt worden, „welches ohne erforderliche Kennzeichnungen und ohne erforderliche Erlaubnis, dafür aber mit gravierenden technischen Mängeln unterwegs war“.

Die Beamt:innen begleiteten das Fahrzeug nach eigenen Angaben zu einem Sachverständigenbüro nach Losheim. „Der Sachverständige bestätigte die zuvor bereits von der Polizei festgestellten erheblichen technischen Mängel„. Der 38-jährige Fahrer, gegen den jetzt wegen verschiedener Verstöße ermittelt werde, „musste sein Fahrzeug bis zur Behebung der Mängel stehen lassen“, hieß es abschließend.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Landespolizeipräsidiums Saar, 22.02.2021