Biker bei Unfall in Mandelbachtal schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B423 beim Mandelbachtaler Ortsteil Habkirchen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war einem Auto von hinten aufgefahren.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Mandelbachtal-Habkirchen am Sonntag (6. Juni 2021) schwer verletzt worden. Er kam ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Biker fährt Wagen von hinten auf

Eine 39-jährige Autofahrerin war den Angaben zufolge gegen 16.10 Uhr auf der B423 unterwegs gewesen, als sie nach rechts in die Grenzlandstraße abbog. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr ihr der 52-jährige Biker dann von hinten trotz Vollbremsung auf. Er kollidierte mit der Heckstoßstange des Wagens, kam zu Fall und rutschte mehrere Meter über die Fahrbahn.

[legacy_code]

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland [/legacy_code]

Biker schwer verletzt, Autofahrerin erleidet Schock

Mit schweren Verletzungen wurde der Saarbrücker in eine Klinik gebracht. Die Autofahrerin aus Mandelbachtal erlitt einen Schock. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei sucht jetzt Zeug:innen. Hinweise per Telefon an die (06841)1060.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 07.06.2021

Meistgelesen