Biker und Beifahrerin bei Unfall in Tholey schwer verletzt

Ein schwerer Unfall mit zwei Verletzten hat sich auf der B269 nahe des Tholeyer Ortsteils Sotzweiler ereignet. Dabei war ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen.
Durch den Unfall wurden der Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt. Symbolfoto: David Young/dpa-Bildfunk
Durch den Unfall wurden der Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt. Symbolfoto: David Young/dpa-Bildfunk
Durch den Unfall wurden der Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt. Symbolfoto: David Young/dpa-Bildfunk
Durch den Unfall wurden der Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt. Symbolfoto: David Young/dpa-Bildfunk

Zwei Menschen aus Saarlouis sind am Samstag (25. April 2020) bei einem Unfall auf der B269 schwer verletzt worden. Zu dem Crash kam es laut Polizeiangaben gegen 13.15 Uhr zwischen Tholey-Sotzweiler und Lebach-Thalexweiler.

Eine 58-jährige Autofahrerin wollte demnach von der A1 auf die Bundesstraße abbiegen. Dabei missachtete die Lebacherin die Vorfahrt eines aus Richtung Thalexweiler kommenden Motorrads. Dieses war mit zwei Personen besetzt.

Die beiden Fahrzeuge stießen anschließend zusammen. Dabei wurden der 26-jährige Biker und seine 26-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die Strecke war für rund eine Stunde gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel, 26.04.2020
– Verkehrsfunk