Feuerwehr-Einsatz im Edeka in Tholey: Mitarbeiter evakuieren Supermarkt

Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zum Edeka in Tholey ausrücken. Dort hatte ein Gerät Feuer gefangen. Die Mitarbeitenden evakuierten den Laden eigenständig, sodass niemand verletzt wurde.
Die Feuerwehr musste zum Edeka in Tholey ausrücken. Foto: Lukas Becker, Feuerwehr
Die Feuerwehr musste zum Edeka in Tholey ausrücken. Foto: Lukas Becker, Feuerwehr

Um 19.55 Uhr ging am Donnerstag (14. Dezember 2023) bei der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg ein Alarm wegen eines Feuers in einem Lebensmittelmarkt in Tholey ein. Umgehend rückte die Feuerwehr aus.

Noch bevor die Feuerwehr eintraf, hatten die Edeka-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Gebäude evakuiert und erste Löschversuche unternommen, um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Als die Einsatzkräfte eintrafen, leiteten sie sofort die Löscharbeiten ein. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehrkräfte konnte der Brand erfolgreich unter Kontrolle gebracht. Das Brandgut wurde aus dem Gebäude entfernt. Anschließend wurde der stark verrauchte Markt gründlich belüftet.

 

Ein Gerät hatte Feuer gefangen. Foto: Lukas Becker, Feuerwehr

Dank der schnellen Reaktion der Mitarbeitenden konnte größerer Schaden verhindert werden, teilt der Pressesprecher der Feuerwehr mit. Über die Ursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz waren die Löschbezirke Tholey, Tholey, Bergweiler-Sotzweiler, Hasborn-Dautweiler, St. Wendel-Kernstadt, die Polizei St. Wendel sowie ein Rettungswagen.

Verwendete Quellen:
– Informationen von Lukas Becker, Beauftragter Presse und Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr