Feuerwehr findet Bewusstlosen bei Brand in Dillingen

Ein 43-Jähriger ist bei einem Brand in Dillingen-Pachten schwer verletzt worden. Er kam ins Krankenhaus.

Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Foto: Paul Zinken/dpa-Bildfunk

Bei einem Wohnungsbrand in Dillingen ist ein Mann schwer verletzt worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den 43-jährigen Eigentümer am Samstagnachmittag (4. Dezember 2021) nach Ausbruch des Feuers bewusstlos in seiner Wohnung im Stadtteil Pachten auf, wie die Polizei mitteilte.

Ursache noch unklar

Sie brachten ihn aus dem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus in der Friedrichstraße und fuhren ihn in ein Krankenhaus. Die restlichen Bewohner:innen konnten das Haus selbstständig verlassen. Die Brandursache ist bislang unklar.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Mitteilung des Landespolizeipräsidiums Saarland, 05.12.2021