Feuerwehr St. Ingbert rückt zu brennendem Fahrzeug auf der L 126 aus

Ein brennender PKW hat am Donnerstagnachmittag (28.11.2019) für einen Einsatz der Feuerwehr St. Ingbert auf der L 126 gesorgt.

Schwelbrand  im Bodenbereich

Zu einem brennenden Fahrzeug musste die Feuerwehr St. Ingbert am Donnerstag (28.11.2019) gegen 17 Uhr ausrücken. Wie aus einem Pressebericht der Feuerwehr hervorgeht, war der Schwelbrand wohl im Bodenbereich des PKW ausgebrochen, der sich zu diesem Zeitpunkt auf der L 126 zwischen der Autobahn-Anschlussstelle St. Ingbert-West und der Einmündung Weststraße befand .

Die Rettungskräfte konnten den Brand löschen und  ein weiteres Aufglühen der Flammen durch Nachlöscharbeiten verhindern.

Verwendete Quelle:

– Bericht der Feuerwehr St. Ingbert