Fußgänger bei Unfall in Erbach verletzt – Polizei sucht nach Audi-Fahrer

Ein Mann ist beim Überqueren einer Straße in Erbach gestürzt und leicht verletzt worden. War ein Autofahrer Schuld?

Fußgänger  wollte Glanstraße überqueren
Bei einem Unfall in Homburg-Erbach ist am Montag (20.05.2019) ein Fußgänger verletzt worden. Wie die Polizei Homburg berichtet, wollte der Fußgänger gegen 06:50 Uhr die Glanstraße überqueren. Als sich in diesem Moment ein Auto näherte – laut Zeugenaussagen ein dunkler Audi A4 –  wich der Fußgänger zurück.

Polizei sucht Audi-Fahrer und Zeugen
Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der Pkw entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Der Fahrer des Audi sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter Telefon: (06841) 1060 in Verbindung zu setzen.