Gemeinde Nonnweiler warnt vor „Kinderansprecher“ – Unbekannter wollte zwei Mädchen in Auto mitnehmen

Aktuell warnt die Gemeinde Nonnweiler vor einem "Kinderansprecher". In diesem Zusammenhang hieß es: "Geben Sie auf Ihre Kinder Acht". Das sind die Angaben der Gemeinde dazu:
Der Unbekannte soll in einem "älteren weißen Kangoo-Kastenwagen der Marke Renault" unterwegs gewesen sein. Symbolfoto: Pixabay
Der Unbekannte soll in einem "älteren weißen Kangoo-Kastenwagen der Marke Renault" unterwegs gewesen sein. Symbolfoto: Pixabay

Unter dem Titel „Achtung Kinderansprecher“ hat die Gemeinde Nonnweiler am gestrigen Montag (25. Oktober 2021) auf Facebook über einen Vorfall vom Wochenende informiert sowie eine Warnung veröffentlicht.

Laut Mitteilung seien am Sonntagabend, gegen 18.50 Uhr, zwei Mädchen nahe der Kreuzung „Zum Dollberg“/“Im Bruchborn“ in Otzenhausen „von einem fremden Mann aus einem Auto angesprochen“ worden. „Mit offenem Beifahrerfenster fragte er die Mädchen, wo sie hingehen und ob er sie mitnehmen soll„, so die Angaben der Gemeinde. Ohne zu antworten, seien die Mädchen zu Bekannten weitergelaufen. Bei dem Wagen des Unbekannten handele es sich „laut Aussagen“ um einen „älteren weißen Kangoo-Kastenwagen der Marke Renault“.

Die Polizei sei bereits verständigt worden. Abschließend teilte die Gemeinde mit: „Geben Sie auf Ihre Kinder Acht“.

Verwendete Quellen:
– Facebook-Beitrag der Gemeinde Nonnweiler, 25.10.2021