Hangrutsch in Neunkirchen – Straße für Verkehr gesperrt

In Neunkirchen ist es am Dienstag (2. April 2024) zu einem Hangrutsch an einer Straße gekommen. Die Kreisstadt hat diese für den Verkehr gesperrt.
In Neunkirchen ist es an der Wellesweilerstraße zu einem Hangrutsch gekommen. Foto: Kreisstadt Neunkirchen/ Pratheepan Sathiyamoorthy
In Neunkirchen ist es an der Wellesweilerstraße zu einem Hangrutsch gekommen. Foto: Kreisstadt Neunkirchen/ Pratheepan Sathiyamoorthy

In der Wellesweilerstraße in Neunkirchen ist am Dienstagmittag (2. April 2024) ein Hang mitsamt Pflanzenbewuchs abgerutscht. Das berichtete die Kreisstadt in einer Pressemitteilung. Wie Fotos zeigen, hingen Bäume über der Straße.

Da durch den Erdrutsch eine Gefahr für den Verkehr bestehen könnte, hat die Stadt die Straße vorübergehend gesperrt. Betroffen ist der Teilabschnitt in Höhe der Neunkircher Verkehrs GmbH in beide Richtungen. Eine Umleitung sei eingerichtet und ausgeschildert.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Kreisstadt Neunkirchen