Illegales Biker-Rennen in St. Ingbert

Nach einem illegalen Straßenrennen in St. Ingbert bittet die Polizei um Hinweise. Zwei Menschen seien auf ihren Motorrädern teils auf den Hinterrädern den Staffelberg hochgefahren.

Teilweise auf den Hinterrädern waren die Biker:innen unterwegs. Foto: Pixabay

Zwei Motorradfahrer:innen haben sich in St. Ingbert ein illegales Straßenrennen geliefert. Das berichtete die Polizei in der Nacht auf den heutigen Donnerstag (9. September 2021).

Auf Hinterrad gefahren

Zu dem Vorfall sei es demnach am Mittwoch um 19.47 Uhr auf der L108 in Höhe des Staffelberges gekommen. Den „Staffel“ seien die Biker:innen teils auf dem Hinterrad hochgefahren. Details zum Aussehen der Motorräder oder der Personen nannte die Inspektion nicht.

Jetzt bittet sie um Hinweise unter der Telefonnummer (06894)1090.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Ingbert, 09.09.2021

Meistgelesen