Merziger Schmuckdieb festgenommen

Kräfte der Polizei Merzig haben einen mutmaßlichen Einbrecher geschnappt. Er soll an Neujahr Schmuck und Uhren aus einem Geschäft gestohlen haben.

Der Täter brach in ein Schmuckgeschäft ein. Symbolfoto: Pixabay

Die Polizei hat in Merzig einen 40-Jährigen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, am Neujahrsmorgen in ein Schmuckgeschäft eingebrochen zu sein und dort Uhren und Schmuck im Wert von 8.000 Euro gestohlen zu haben.

Mit Stein Scheibe eingeschlagen

Laut den Angaben der Beamt:innen vom Donnerstag (6. Januar 2022) sei der mutmaßliche Täter bereits in der Vergangenheit wegen Eigentumsdelikten erheblich polizeilich in Erscheinung getreten. Bei der Tat an Neujahr hatte er mit einem Stein die Schaufensterscheibe des Schmuckladens eingeschlagen.

Mann in Haft

Kräfte der Inspektion Merzig nahmen den Verdächtigen am Dienstagnachmittag fest. Die Beamt:innen konnten dabei fast das gesamte Diebesgut sicherstellen. Der Mann kam in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Merzig, 06.01.2022