Motorrad übersehen: Ein Schwerverletzter bei Unfall auf B 269N bei Überherrn

Ein PKW-Fahrer soll am Donnerstagnachmittag (08.08.2019) einen Unfall auf der B 269N bei Überherrn verursacht haben. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Mann schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der B 269N bei Überherrn ist am Donnerstagnachmittag (08.08.2019) ein Mann schwer verletzt worden. Wie aus einem Bericht der Polizei Saarlouis hervorgeht, hatte ein 76-jähriger Autofahrer gegen 16:48 Uhr die B269N in Fahrtrichtung Creutzwaldbefahren und verließ diese in Richtung Überherrn.

Motorrad übersehen
Beim Abbiegen nach links in Richtung Überherrn übersah er ein  von links kommendes Motorrad. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der 54-jährige Motorradfahrer wurde von seinem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt.Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert und ist derzeit außer Lebensgefahr.

L 168 vorübergehend gesperrt
Die L 168 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden und es gab teils erhebliche Verkehrsbehinderungen im Bereich der B 269N.