Ottweiler: Autofahrer kracht gegen Baum und wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Unfall in Ottweiler erlitten. Das sind die Angaben der Feuerwehr dazu:
Hier zu sehen: die Unfallstelle in Ottweiler. Foto: Facebook/Feuerwehr Ottweiler
Hier zu sehen: die Unfallstelle in Ottweiler. Foto: Facebook/Feuerwehr Ottweiler

Unfall in Ottweiler: Autofahrer schwer verletzt

In der Verlängerung des Werschweilerweges in Ottweiler ist es am Montagmorgen (27. Dezember 2021) zu einem Unfall gekommen. Wie die Feuerwehr auf Facebook meldet, wurde dabei ein Autofahrer schwer verletzt. Den Angaben zufolge war der Mann mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt. In der Folge wurde er im Fahrzeug eingeklemmt. „Der Beifahrer konnte sich selbst befreien“, so die Einsatzkräfte.

Feuerwehr befreit Mann

Mit hydraulischem Rettungsgerät rückte die Feuerwehr an, um den eingeklemmten Mann zu befreien. Auf Anweisung des Notarztes wurde laut Mitteilung aufgrund der Schwere der Verletzungen der sogenannte Rettungsmodus „Sofortrettung“ durchgeführt. Dabei werde auf vorbereitende Maßnahmen für eine schonende Rettung verzichtet. „So konnte der Patient sehr schnell dem Rettungsdienst übergeben und einem Krankenhaus zugeführt werden“, hieß es. Mit im Einsatz: der Rettungsdienst aus Ottweiler, der Rettungshubschrauber Christoph 16, der Löschbezirk Mainzweiler sowie mehrere Kommandos der Polizei.

Verwendete Quellen:
– Facebook-Beitrag der Feuerwehr Ottweiler, 27.12.2021