Polizei sucht Cremant-Dieb in St. Ingbert

Die Polizei sucht nach einem jungen Mann, der am gestrigen Freitag (19. Juni 2020) in St. Ingbert versucht hatte, Cremant aus einem Café zu stehlen.

Zwischen 10:45 Uhr und 10:50 Uhr begab sich der Unbekannte in den frei zugänglichen Vorraum eines Cafés in der Kaiserstraße in St. Ingbert. Dort stahl er zwei Flaschen Cremant d’Alsace im Wert von 17 Euro aus der Auslage und flüchtete. 

Dabei wurde er jedoch vom Besitzer des Lokals bemerkt. Dieser nahm die Verfolgung auf und konnte den Dieb in der Nähe des Cafés stellen. Der Täter übergab daraufhin freiwillig das Diebesgut zurück an den Eigentümer. Dann ergriff er jedoch erneut die Flucht. 

Er wird wie folgt beschrieben:
– etwa 20 – 25 Jahre 
– kurze, blonde Haare
– ein dunkel verfärbter Schneidezahn
– etwa 170 bis 180 cm groß
– trug grünes Shirt und eine braune Jacke

Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894-1090 entgegen.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei St. Ingbert, 20.06.2020