Quadfahrer nach Unfall in Lebach geflüchtet

Am Donnerstagabend (20. Juni 2019) baute ein Quadfahrer einen Unfall in Lebach und flüchtete anschließend zu Fuß. Wie sich später herausstellte, war das Quad nicht zugelassen. Die Polizei sucht den flüchtigen Mann.

Unfall mit einem Quadfahrer in Lebach

Am Donnerstag kam es zu einem Unfall in Lebach.  Ein Quadfahrer missachtete an der Einmündung Berliner Straße/Krämerstraße in Lebach gegen etwa 22:40 Uhr die Vorfahrt eines die Berliner Straße fahrenden Autos. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Quadfahrer über den Lenker auf die Straße geschleudert.

Unfallverursacher flüchtet

Er stand auf und lief in Richtung der Straße Bengelwiese davon. Da er einen Helm trug konnte er von dem Autofahrer nur vage beschrieben werden:
• jugendliche Statur
• etwa 1,75 Meter groß
• trug einen Helm, Handschuhe und ein Blouson.

Wie die Polizei später bei der Unfallaufnahme feststellte, war das Quad nicht zugelassen.

Verwendete Quellen:
• Polizei Lebach