Raub auf Kirkeler Supermarkt: Täter bedroht Kassiererin mit Messer

In einem Lebensmittelmarkt in Homburg ist es am Samstag zu einem Raub gekommen. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte die Kassiererin mit einem Messer.
Der Täter führte ein Messer mit sich. Symbolfoto: Pexels
Der Täter führte ein Messer mit sich. Symbolfoto: Pexels

Mann bedroht Kassiererin in Supermarkt mit Messer

Der Raub ereignete sich gegen 15.45 Uhr am Samstag (14. Oktober 2023) in einem Lebensmittelmarkt in der Hauptstraße in Kirkel-Limbach. Ein bislang unbekannter Mann hielt dort einer Kassiererin ein Messer vor und zwang sie, Geld herauszugeben. Er erbeutete einen vierstelligen Betrag. Im Anschluss flüchtete der Mann mit einem dunklen Kleinwagen durch die Ludwigsthaler Straße in Fahrtrichtung Neunkirchen-Kohlhof.

So wird der Täter beschrieben

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • zwischen 40 und 50 Jahre alt
  • circa 1,80 Meter groß
  • südländischer Phänotyp
  • Bartträger
  • dunkle kurze Haare
  • dunkle Augen
  • sprach akzentfrei Deutsch
  • bekleidet mit Bluejeans, grauem Oberteil, dunkler Basecap, dunkler medizinische Maske sowie grauen Turnschuhen

Anwohnende sollen Überwachungskameras prüfen

Die Polizei Homburg bittet insbesondere Anwohnende der Ludwigsthaler Straße und der Weiherstraße in Kirkel-Limbach die Aufnahmen von Überwachungsanlagen zu prüfen. Sie sollten im Tatzeitraum Ausschau nach einem entsprechenden Kleinwagen halten.

Auch weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841)1060 in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei, 16.10.2023