Schwangere überschlägt sich bei Unfall in Nohfelden

Eine Schwangere musste nach einem Unfall in Nohfelden ins Krankenhaus gebracht werden. Sie hatte sich mit ihrem Auto überschlagen.

Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Foto: Freiwillige Feuerwehr Nohfelden/Facebook
Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Foto: Freiwillige Feuerwehr Nohfelden/Facebook

Bei einem Unfall auf der L322 in Nohfelden ist eine Frau am Freitag (6. November 2020) verletzt worden. Der Crash ereignete sich laut Angaben der Freiwilligen Feuerwehr zwischen den Ortsteilen Mosberg-Richweiler und Walhausen.

Schwangere überschlägt sich mit Kleinwagen

Die schwangere Autofahrerin war demnach gegen 10.15 Uhr aus noch unbekannten Gründen mit ihrem Kleinwagen von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich daraufhin und blieb schließlich auf der Seite liegen.

Feuerwehr befreit Fahrerin

Die alarmierten Einsatzkräfte befreiten die eingeklemmte Frau aus dem Auto. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

L322 voll gesperrt

Die Strecke war für die Unfallaufnahme voll gesperrt. Neben den Löschbezirken aus Nohfelden, Walhausen und Wolfersweiler waren auch drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei im Einsatz, teilte die Feuerwehr mit.

[legacy_code]

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland [/legacy_code]

Verwendete Quellen:
Facebook-Post der Freiwilligen Feuerwehr Nohfelden, 06.11.2020