Schwenk-Freunde in Neunkirchen am Werk? Kohle, Holz und Grillanzünder von Tankstellengelände geklaut

In Neunkirchen-Furpach ist es zu einem nicht alltäglichen Diebstahlsdelikt gekommen. Ob sich die unbekannten Langfinger mit der geklauten Holzkohle und Co. zum Schwenken verabredet hatten, steht nicht fest. Klar hingegen ist: Es wird um Hinweise zu dem Vorfall gebeten.

Das Diebesgut: „mehrere Packungen Holzkohle, Grillholz und Grillanzünder“, so die Polizei. Fotos: Pixabay

Zwischen Freitag (3. September 2021), 22.15 Uhr, und Samstag (4. September 2021), 06.10 Uhr, hat sich auf einem frei zugänglichen Tankstellengelände in Neunkirchen-Furpach ein Diebstahl ereignet. Das geht aus einer Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen vom Sonntagnachmittag (5. September 2021) hervor.

Nach Angaben der Einsatzkräfte begaben sich während des Tatzeitraums unbekannte Personen auf das Gelände. Dort brachen sie eine vor der Tankstelle befindliche Blechbox auf, hieß es. Das Diebesgut: „mehrere Packungen Holzkohle, Grillholz und Grillanzünder„. Ob sich die Täter:innen zum Schwenken verabredet hatten, ist nicht klar. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wer etwas bemerkt hat, soll sich an die Polizeiinspektion Neunkirchen wenden, Tel. (06821)2030.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 05.09.2021

Meistgelesen