Schwerverletzter stirbt auf Straße in Illingen

Ein Mann ist auf einer Straße zwischen Illingen und Uchtelfangen ums Leben gekommen. Unklar ist bislang, wie er so schwer verletzt wurde.
Die Polizei hat den Verursacher des Unfalls ermittelt. Foto: Fabian Strauch/dpa-Bildfunk
Die Polizei hat den Verursacher des Unfalls ermittelt. Foto: Fabian Strauch/dpa-Bildfunk

Ein Taxifahrer hat am Montagabend (20. Februar 2023) zwischen Illingen und dem Ortsteil Uchtelfangen einen schwer verletzten Mann gefunden, der wenig später starb. Vieles deute derzeit auf einen Unfall hin, sagte Polizeisprecher Stephan Laßotta zur „SZ“.

Ein Verursacher habe sich aber bislang nicht gemeldet. Rechtsmediziner:innen sollen die Leiche im Laufe des heutigen Dienstags obduzieren.

Der Taxifahrer hatte den Verletzten gegen 23.30 Uhr auf einer Verbindungsstrecke liegend entdeckt. Der Mann war schwer am Kopf verletzt. Als die alarmierten Rettungskräfte eintrafen, habe der Mann laut Zeitung noch gelebt. Wenig später sei er gestorben.

Verwendete Quellen:
– Saarbrücker Zeitung