SEK-Einsatz in Illingen: Mann droht mit Schüssen auf Polizei

Die Polizei hat am Morgen in Illingen einen 25-Jährigen festgenommen. Er hatte zuvor damit gedroht, Beamte zu erschießen.

Auch Spezialkräfte waren am Einsatz beteiligt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk

Ein Mann hat in Illingen am frühen Freitagmorgen (8. Oktober 2021) damit gedroht, Polizisten zu erschießen. Beamt:innen, darunter auch Spezialkräfte, nahmen den 25-Jährigen in seiner Wohnung in der Hauptstraße fest, berichtet der „SR“ mit Berufung auf die Polizei.

Mann festgenommen

Er hatte zuvor offenbar mehrmals den Notruf gewählt und damit gedroht, Polizeibeamt:innen umzubringen. Bei der widerstandslosen Festnahme wurde keine Waffe gefunden. Der Illinger ist polizeibekannt: Laut Medienbericht stand er schon 2019 im Verdacht, auf Polizist:innen geschossen zu haben.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk
– Tweet von @PolizeiSaarland, 08.10.2021