Täter erbeuten Bargeld: Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Perl und Orscholz

Nach zwei Einbrüchen in Perl und Orscholz sucht die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung. In beiden Fällen gingen die Täter ähnlich vor und flüchteten mit Bargeld...

Bewohner nicht daheim
Die Polizei sucht Zeugen zweier Einbrüche, die sich am Mittwoch (09.10.2019) in Orscholz und Perl-Butzdorf ereignet haben. Wie aus einer Meldung der Polizei Merzig hervorgeht, waren im ersten Fall unbekannte Täter zwischen  8:40 Uhr und 20:40 Uhr in ein Einfamilienhaus in Orscholz in der Straße Im Kahlenbruch eingebrochen, als die Bewohner nicht daheim waren.

Mit Leiter auf Balkon
Wie sich bei den Ermittlungen vor Ort herausstellte, hatten die Unbekannten zuerst wohl versucht, eine Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang, kletterten sie mit Hilfe einer Leiter auf einen Balkon, brachen die Balkontüre auf und gelangten so ins Gebäude. Nachdem sie die Räume durchsucht hatten, flüchteten die Täter mit mehreren einhundert Euro Bargeld.

Über Terrassentür ins Haus
Ein weiterer Einbruch ereignete sich am gleichen Abend zwischen 19 Uhr und 23 Uhr in Perl-Butzdorf: Unbekannte Täter gelangten über eine Terrassentür in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Auf Keilen. Dort stahlen sie aus eine Stahlschrank 50 Euro.

Zeugen gesucht
Personen, die Hinweise zu den beiden Wohnungseinbruchsdiebstählen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon (06861) 7040 in Verbindung zu setzen.