Tödlicher Unfall bei Perl: Motorradfahrer (31) verunglückt auf B406

Auf der B406 zwischen Oberleuken und Sinz ist es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei verlor ein 31-Jähriger Motorradfahrer sein Leben.

Bei dem Unfall erlitt der Biker tödliche Verletzungen. Symbolfoto: Presseportal/Polizei

Tödlicher Unfall nahe Perl

Am Sonntagnachmittag (10. Oktober 2021), gegen 14.30 Uhr, hat ein Motorradfahrer in der Nähe von Perl tödliche Verletzungen erlitten. Mehreren Medienberichten zufolge war der 31-Jährige auf der B406 zwischen Oberleuken und Sinz von der Straße abgekommen. In der Folge prallte der Biker gegen eine Schutzplanke.

B406 lange gesperrt

Wie unter anderem „SR“ und „SZ“ berichten, starb der 31-Jährige noch am Unfallort. Offenbar sollen andere Verkehrsteilnehmer:innen nicht beteiligt gewesen sein. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die B406 zwischen  Oberleuken und Sinz mehrere Stunden voll gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk
– Saarbrücker Zeitung