Unbekannter klaut Schmuck bei Einbruch in Homburger Wohnhaus

Bei einem Wohnungseinbruch in der Kreuzberger Straße in Homburg hat ein Unbekannter mehrere Schmuckstücke gestohlen. Er konnnte unerkannt fliehen - jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Terrassentür mit Steinen  eingeworfen
Im Tatzeitraum vom Dienstag (18.09.18), 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr ereignete sich ein Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Kreuzberger Straße in Homburg.  Laut Polizei Homburg warf ein bislang unbekannter Täter die rückwärtige Glas-Terrassentür des Einfamilienhauses während der Abwesenheit der Bewohner mit zwei handgroßen Kieselsteinen ein und verschaffte sich somit Zutritt zu dem Anwesen.

Schränke, Kommoden und Schubladen durchwühlt
Der Täter öffnete und durchwühlte mehrere Schränke, Kommoden und Schubladen. Nachdem der Täter mehrere Schmuckstücke (Schadenshöhe noch nicht abschlließend bekannt) an sich nahm, verließ er die Tatörtlichkeit in unbekannte Richtung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Homburg Tel.: (06841) 1060 in Verbindung zu setzen.