Unfall mit zwei Verletzten in St. Wendel

Am Mittwochabend (8. Juli 2020) kam es auf der B420 bei St. Wendel zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Aufgrund des Verkehrsunfalls kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Unfall auf B420 in St. Wendel

Am Mittwochabend kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B420 zwischen St. Wendel-Marth und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz. Dort befuhr eine Autofahrerin aus dem Landkreis Neunkirchen die Strecke in Fahrtrichtung der rheinland-pfälzischen Landesgrenze. Die Frau musste ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten.

Ein nachfolgender Autofahrer, ein Mann aus dem Landkreis Kusel, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das anhaltende Auto auf. Beide Unfallbeteiligten wurden durch den Zusammenprall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Wegen des Verkehrsunfalls kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B420.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei St. Wendel