Unter Alkoholeinfluss: 19-Jähriger bei Unfall in St. Ingbert verletzt

Am frühen Morgen kam es heute (22. Dezember 2019) zu einem Unfall in St. Ingbert, bei dem der 19-Jährige Fahrer verletzt wurde. Er stand unter Alkoholeinfluss.
Der 19-Jährige stand bei dem Unfall unter Einfluss von Alkohol. Symbolfoto: Polizei Mettmann
Der 19-Jährige stand bei dem Unfall unter Einfluss von Alkohol. Symbolfoto: Polizei Mettmann
Der 19-Jährige stand bei dem Unfall unter Einfluss von Alkohol. Symbolfoto: Polizei Mettmann
Der 19-Jährige stand bei dem Unfall unter Einfluss von Alkohol. Symbolfoto: Polizei Mettmann

Gegen 5:47 am Sonntagmorgen fuhr der junge Mann aus St. Ingbert mit seinem Pkw die Südstraße in Richtung Oststraße entlang. Nachdem er ein anderes Fahrzeug überholt hatte, kam er jedoch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige kollidierte mit einem Baum und einem Laternenmast

Sowohl an dem Wagen als auch an dem Mast entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei stellte fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. 

Verwendete Quellen:
• Polizei St. Ingbert