Vermisster Völklinger bei Verkehrsunfall angetroffen

Die Polizei hat die öffentliche Suche nach einem zuvor vermissten Mann (39) aus Völklingen eingestellt. Die Person wurde bei einem Verkehrsunfall angetroffen. Das sind die Angaben der Einsatzkräfte dazu:

Die Polizei hat die öffentliche Suche nach dem Mann aus Völklingen eingestellt. Foto: Polizei (von der Redaktion unkenntlich gemacht)

Laut Polizei konnte ein seit Mittwoch vermisster Mann (39) aus Völklingen mittlerweile angetroffen werden – und zwar bei einem Verkehrsunfall, so die Informationen der Beamt:innen vom Freitagabend (26. November 2021). Der Mitteilung zufolge hatte die Person den Verkehrsunfall verursacht; dabei wurde der 39-Jährige verletzt. Aktuell befinde sich der Völklinger in einem Krankenhaus. „Nähere Umstände sind noch nicht bekannt“, hieß es abschließend.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 26.11.2021
– eigener Bericht