Völklingen: Mann holt Gewehre aus Auto – Einsatz für die Polizei

Zu einem Einsatz in der Völklinger Gerhardstraße rückte die Polizei am Mittwoch (07. August 2019) aus: Anwohner hatten die Beamten über einen Mann alarmiert, der vier Gewehre von einem Auto in seine Wohnung trug.

Am Mittwochmittag wurde der Polizei in Völklingen mitgeteilt, dass in der Gerhardstraße ein Mann insgesamt vier Langwaffen von einem Auto in seine Wohnung transportieren würde.

Nach umfangreichen Ermittlungen betrat die Polizei schließlich die Wohnung des (sichtlich überraschten) Mannes. Nachfolgend kam es zur Durchsuchung. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei den Waffen um vier Luftgewehre, wie sie auf dem Jahrmarkt verwendet werden, handelt.

Vorerst stellte die Polizei die vier Gewehre sicher. Dem ersten Eindruck nach, so die Beamten, scheinen diese jedoch unbedenklich zu sein. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde dennoch eingeleitet. 

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Völklingen, 08.08.2019