Zwei Personen nach Unfall in Großrosseln-Karlsbrunn verletzt: Unfallverursacher betrunken

Am frühen Montagmorgen (31. August 2020) kam es in Großrosseln-Karlsbrunn zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der 27-jährige Unfallverursacher hatte zuvor Alkohol getrunken.

Unfall in Großrosseln-Karlsbrunn

Gegen etwa 1.20 Uhr kam es am frühen Montagmorgen auf dem Birkenweg in Großrosseln-Karlsbrunn zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Nabmborn war mit seinem „Scoda Fabia“ in Richtung Lauterbacher Straße unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. 

Auto prallt gegen Baum: Zwei verletze Personen

Der Fahrer kam mit seinem Auto links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden der 27-Jährige sowie sein Beifahrer verletzt. Der Fahrer musste zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Wie sich herausstellte, stand der 27-jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss. Neben einer Blutprobe musste er folglich auch seinen Führerschein abgeben. Zu seinen Verletzungen und dem hohen Sachschaden an seinem Fahrzeug erwartet den 27-Jährigen nun auch ein Strafverfahren.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Völklingen vom 31.08.2020