Corona-Fälle an Kindergarten und Pflegeheim im Landkreis St. Wendel gemeldet

Im Landkreis St. Wendel wurden zwei Corona-Fälle in öffentlichen Einrichtungen gemeldet. Betroffen sind ein Kindergarten in Nonnweiler und ein Pflegeheim in Tholey.

 In der Gemeinde Nonnweiler wurde ein Mitarbeiter eines Kindergartens positiv auf das Coronavirus getestet. Das meldet der Landkreis St. Wendel. Insgesamt zehn Personen wurde Quarantäne angeordnet. Die sechs Kinder und vier Beschäftigten gelten als Kontaktpersonen ersten Grades. 

Corona-Fälle in Tholeyer Pflegeheim steigen

Derweil wurden in einem Pflegeheim in der Gemeinde Tholey nach einem ersten Ausbruch Ende Dezember weitere Corona-Fälle gemeldet. In der Einrichtung sind aktuell 38 Bewohner:innen und 19 Mitarbeitende betroffen. Die Zahl der Infizierten in dem Pflegeheim ist im Januar deutlich gestiegen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Landkreises St. Wendel