Corona-Fälle an zwölf Schulen im Landkreis Saarlouis gemeldet

Nach Angaben des Gesundheitsamtes sind an insgesamt zwölf Schulen im Landkreis Saarlouis Corona-Fälle aufgetreten. Diese Bildungseinrichtungen sind demnach betroffen:

Im Landkreis Saarlouis wurden jüngst in zwölf Schulen Corona-Fälle festgestellt. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Guido Kirchner

Hohes Infektionsgeschehen im Landkreis Saarlouis

Der Landkreis Saarlouis ist das Gebiet im Saarland, in dem aktuell die höchste Sieben-Tage-Inzidenz vorliegt. So hat das Robert-Koch-Institut am heutigen Sonntag für den Kreis eine Inzidenz von 253,4 gemeldet. Nähere Informationen zu den aktuellen Daten findet ihr unter: „Corona-Zahlen im Saarland vom Sonntag (14. November 2021)“.

Corona-Fälle an zwölf Schulen im Landkreis Saarlouis

Laut Angaben des Gesundheitsamtes des Landkreises Saarlouis sind aktuell auch zwölf Schulen von Corona-Fällen betroffen. Demnach wurden an den folgenden Bildungseinrichtungen mindestens eine Person positiv auf das Coronavirus getestet:

  • Odilienschule Dillingen: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • BBZ Lebach: vier positiv getestete Personen, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Grundschule Ensdorf: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Schule am Litermont Nalbach: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Gymnasium am Stadtgarten Saarlouis: 13 positiv getestete Personen, 28 weitere Kontaktpersonen
  • Bisttalschule Wadgassen: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Schule am Römerkastell Dillingen: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Max-Planck-Gymnasium Saarlouis: zwei positiv getestete Personen, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Deutsch-Französische Grundschule Dillingen: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Schule an der Waldwies Saarwellingen: eine positiv getestete Person, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Grundschule St. Michael Lebach: drei positiv getestete Personen, keine weiteren Kontaktpersonen
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen: eine positiv getestete Person, 26 weitere Kontaktpersonen.

Damit sind an den Schulen im Landkreis Saarlouis aktuell 30 aktive Corona-Fälle zu verzeichnen. Neben den Infizierten mussten über 50 weitere Kontaktpersonen mussten in Quarantäne geschickt werden.

Verwendete Quellen:
– Angaben des Gesundheitsamtes des Landkreises Saarlouis