Coronavirus im Saarland: Aktuelle Nachrichten vom Sonntag (24. Mai 2020)

Das Tagesgeschehen rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Saarland haben wir hier zusammengefasst.
Die Meldungen zum Coronavirus aus dem Saarland gibt's auf SOL.DE. Foto: Pixabay
Die Meldungen zum Coronavirus aus dem Saarland gibt's auf SOL.DE. Foto: Pixabay
Die Meldungen zum Coronavirus aus dem Saarland gibt's auf SOL.DE. Foto: Pixabay
Die Meldungen zum Coronavirus aus dem Saarland gibt's auf SOL.DE. Foto: Pixabay

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Im Saarland wurden drei weitere Corona-Fälle bestätigt. Die Zahl der aktiv Infizierten geht jedoch weiter allmählich zurück. Viele der Patienten liegen im Krankenhaus. Mehr dazu: „Coronavirus im Saarland: Mehr als die Hälfte der aktiv Infizierten ist in stationärer Behandlung

Weitere Lockerungen treten morgen in Kraft 

Ab dem morgigen Montag (25.05.2020) treten im Saarland weitere Lockerungen der Corona-Verordnung in Kraft. Diese betreffen unter anderem Schulen und Geschäfte. Mehr dazu: „Corona-Verordnung im Saarland: Was sich ab Montag ändert

Kommunen im Saarland rufen um Hilfe von Bund und Land

Die Landeshauptstadt und der Regionalverband Saarbrücken sowie die umliegenden Kommunen haben einen Hilferuf an Land und Bund gerichtet. Sie fordern finanzielle Unterstützung in der Corona-Krise. Mehr dazu: „Hilferuf: Kommunen im Saarland bitten um finanzielle Unterstützung“ 

Polizei räumt Bar in Saarlouis wegen Überfüllung

Am ersten Wochenende nach der Wiederöffnung der Gaststätten im Saarland kam es bereits zu Verstößen gegen die geltenden Corona-Vorschriften. In Saarlouis musste die Polizei einschreiten. Mehr dazu: „Corona-Maßnahmen: Bar in Saarlouiser Altstadt wegen Überfüllung geräumt“ 

Grenzwanderer erreichen nach 180 Kilometern Schengen

Zwei Saarländer wollen ein Zeichen für die Grenzenlosigkeit des Landes setzen. 180 Kilometer lang liefen sie an der Grenze zu Luxemburg und Frankreich entlang. Nun haben sie ihr Ziel erreicht. Mehr dazu: „180 Kilometer für offene Grenzen: Saarländer erreichen Schengen

Verwendete Quellen:
– Eigene Berichte