Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

Im Saarland kam es durch anhaltende Regenfälle zu einem Erdrutsch. In Einrichtungen im Landkreis Neunkirchen wurden Corona-Ausbrüche gemeldet, während im Regionalverband Saarbrücken weitere Mutationen festgestellt wurden. Diese und weitere Nachrichten vom heutigen Donnerstag (4. Februar 2021) im Überblick:

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Das saarländische Gesundheitsministerium hat 232 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Acht weitere Menschen im Saarland sind mit einer Corona-Infektion verstorben. Hier die aktuellen Zahlen: 232 weitere Menschen im Saarland mit dem Coronavirus infiziert

Scharfe Kritik an Tobias Hans: Steuerzahlerbund wütend wegen Corona-Info-Brief

Der Steuerzahlerbund hat den saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans für dessen Corona-Info-Brief an die saarländische Bevölkerung harsch kritisiert. Das Schreiben sei ein Paradebeispiel für Steuerverschwendung und zudem eine verdeckte Parteienwerbung: Scharfe Kritik an Tobias Hans: Steuerzahlerbund wütend wegen Corona-Info-Brief

Corona-Ausbrüche in Einrichtungen im Landkreis Neunkirchen

An zwei Einrichtungen im Landkreis Neunkirchen gibt es zurzeit größere Corona-Ausbrüche. Vor allem im Haus Hubwald in Eppelborn kam es zu vielen Infektionen. Die Inzidenz ist in dem Gemeindeverband saarlandweit am höchsten. Mehr dazu: Zwei größere Corona-Ausbrüche im Landkreis Neunkirchen

Mutation in drei weiteren Fällen in Saarbrücken nachgewiesen

Im Regionalverband Saarbrücken sind drei weitere Fälle bekannt geworden, in denen sich Menschen mit der britischen Variante des Coronavirus angesteckt haben. Mutationen wurden bislang rund 30 Mal im Saarland nachgewiesen. Mehr dazu: Drei weitere Fälle von britischer Mutation im Regionalverband

Saarländerin klagt auf sofortige Corona-Impfung

Eine Saarländerin mit einer Vorerkrankung hat am Verwaltungsgericht einen Eilantrag gestellt. Sie will sofort gegen das Coronavirus geimpft werden. Mehr dazu: Saarländerin mit Vorerkrankung klagt auf sofortige Corona-Impfung

Sperrung wegen Erdrutsch durch Regenfälle im Saar-Pfalz-Kreis

Wegen anhaltendem Regen und einem verstopften Ablauf hat es einen kleinen Erdrutsch an der B423 zwischen Webenheim und Einöd gegeben. Die Polizei sperrte die Strecke für mehrere Stunden. Mehr dazu: Erdrutsch im Saarpfalz-Kreis führt zu Sperrung und Staus

Stadtautobahn in Saarbrücken bleibt offen

Nachdem der Pegel der Saar durch die großen Niederschlagsmengen in den vergangenen Tagen immer weiter angestiegen war, soll sich die Lage nun wieder entspannen. Mit einer Sperrung der Stadtautobahn in Saarbrücken ist vorerst nicht zu rechnen. Mehr dazu: Mögliche Hochwasser: Stadtautobahn in Saarbrücken wird wohl nicht gesperrt

Unbekannter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und flüchtet nach Frankreich

Von Sulzbach bis an die Grenze zu Frankreich verlief am Mittwoch (3. Fbruar 2021) eine Verfolgungsfahrt. Der unbekannte Fahrer war mit bis zu 140 Kilometern pro Stunde unterwegs gewesen. Mehr dazu: Mann flüchtet ab Sulzbach vor der Polizei und entkommt über die Grenze

Sekundenschlaf führt zu Unfall auf A1 bei Heusweiler

Auf der A1 bei Heusweiler-Wahlschied ist es am heutigen Donnerstag (4. Februar 2021) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines Mercedes war in Sekundenschlaf gefallen. Mehr dazu: Fahrer im Sekundenschlaf: Mercedes überschlägt sich auf A1 bei Heusweiler

Nach Erdrutsch in Kordel: Einzige Straße zu Dorf soll in einem Monat repariert werden

Zwei Tage nach dem Erdrutsch in Kordel ist der verunglückte Lastwagen aus einem Krater geborgen worden. Nun soll die Straße möglichst flott repariert werden, ist sie doch die einzige zu einem Ortsteil mit 40 Einwohner:innen. Mehr dazu: Abgeschnittenes Dorf nahe Saar-Grenze: Straßen-Reparierung kann einen Monat dauern

Neben der Saarland-Therme soll ein Millionen-Hotel entstehen

Neben der Saarland-Therme soll ein Hotel gebaut werden. Etwa 15 Millionen Euro sollen in den Bau fließen, der nach der Corona-Krise beginnen soll. Gäste des „Marrakech Boutique Hotel“ dürfen sich auf ein exklusives Feature freuen. Mehr dazu: Millionen-Hotel neben Saarland-Therme geplant

Annegret Kramp-Karrenbauer will in den Bundestag

Annegret Kramp-Karrenbauer hat angekündigt, sich für das Direktmandat im Wahlkreis Saarbrücken zu bewerben. So will die Politikerin bei der Wahl im September in den Bundestag. Mehr dazu: AKK will in den Bundestag

Schiffweiler stattet Schulen mit Luftreinigern aus

In drei Grundschulen in Schiffweiler sorgen jetzt Luftreinigungsgeräte für hygienische Raumluft in der Corona-Pandemie. Als erste Kommune im Landkreis Neunkirchen wurde die Gemeinde mit den Vorrichtungen ausgestattet. Mehr dazu: Schiffweiler rüstet Grundschulen mit Luftreinigern aus

Weltkrebstag: Saar-Gesundheitsministerin appelliert zur Prävention

Jedes Jahr sterben im Saarland über 3.000 Menschen an einer Tumorerkrankung. Viele der Fälle könnten verhinder werden. Zum alljährlichen Weltkrebstag am heutigen Donnerstag (4. Februar 2021) ruft das Gesundheitsministerium daher zur Prävention auf. Mehr dazu: Zum Weltkrebstag: Saar-Gesundheitsministerium ruft zur Vorsorge auf

Verwendete Quellen:
– Eigene Artikel