Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Samstag (11. Juli 2020)

Im Saarland wurden am heutigen Samstag (11. Juli 2020) weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Ein Nachbarland dagegen gilt vielerorts als Risikogebiet. Diese und weitere Meldungen des Tages in der Übersicht:
Im Saarland wurden am Samstag (11. Juli 2020) weitere Corona-Lockerungen beschlosse. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland wurden am Samstag (11. Juli 2020) weitere Corona-Lockerungen beschlosse. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland wurden am Samstag (11. Juli 2020) weitere Corona-Lockerungen beschlosse. Symbolfoto: BeckerBredel
Im Saarland wurden am Samstag (11. Juli 2020) weitere Corona-Lockerungen beschlosse. Symbolfoto: BeckerBredel

Neue Corona-Verordnung im Saarland ab Montag

Das Saarland hat am Samstag neue Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Unter anderem sind in Pflegeheimen Besucher erlaubt. Auch bei Veranstaltungen und beim Sport dürfen mehr Menschen teilnehmen. Mehr dazu: Corona-Regeln im Saarland: Neue Lockerungen angekündigt

Luxemburg gilt in vielen Ländern als Risikogebiet

In Luxemburg wurden in der vergangenen Wochen zahlreiche Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das Großherzogtum gilt daher in mehr als zehn europäischen Ländern als Risikogebiet. Deutschland hat allerdings noch keine Einreisebeschränkungen für Luxemburger verhängt. Mehr dazu: Anstieg der Coronafälle in Luxemburg: Viele Länder führen Einreisebeschränkungen ein 

Stufenplan: Mehr Besucher bei Veranstaltungen erlaubt

Die neuen Corona-Regeln im Saarland sehen vor, dass alle zwei Wochen mehr Besucher an Veranstaltungen teilnehmen dürfen. Am Montag (13. Juli) wird die Besucherzahl sowohl für Events im Freien als auch drinnen bereits angehoben. Mehr dazu: Corona-Lockerungen: Mehr Teilnehmer bei Veranstaltungen im Saarland erlaubt 

Einbruch in Pirmasens: Mit Auto in Supermarkt gerast

Im Pirmasenser Kaufland wollten Einbrecher einen Geldautomaten aufknacken. Dazu brachen sie in der Supermarkt ein, indem sie mit einem Auto in den Eingangsbereich rasten. Dort versuchten sie mit brachialer Gewalt den Automaten zu knacken. Mehr dazu: Einbrecher krachen mit Auto in Supermarkt in Pirmasens

Mann stürzt in Losheim mit Rasentraktor Böschung hinab

Im Losheimer Ortsteil Rissenthal musste die Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz ausrücken, nachdem ein Mann unter einem Rasentrektor eingequetscht worden war. Zuvor war er mit der Maschine rückwärts eine Böschung hinabgestürzt. Mehr dazu: Nach Sturz in Losheim: Mann wird unter Rasentraktor eingeklemmt

ALDI ruft Eiswürfelset mit Früchten zurück

Aufgrund einer vorsorglichen Lebensmittelwarnung, wird ein Eiswürfelset, das bei ALDI verkauft wurde, zurückgerufen. Der Artikel könne mit Lebensmitteln verwechselt und verschluckt werden. Mehr dazu: Kuriose Lebensmittelwarnung im Saarland: ALDI ruft Eiswürfelset zurück

Temposünder in Saarbrücken bekommen ihr Geld zurück

Aufnahmen, die von einem sogenannten Panzerblitzer im Mai und Juni in Saarbrücken gemacht wurden, sind ungültig. Das Verkehrsschild, das die Geschwindigkeitsbegrenzung auswies, war falsch positioniert. Mehr dazu: Blitzer-Aufnahmen in Saarbrücken ungültig: Fahrer erhalten Geld zurück

Mehr als die Hälfte der Saarländer bleibt im Sommer zu Hause

Wegen der Corona-Pandemie haben viele Menschen ihre Urlaubspläne über Bord geworfen. Im Saarland ist man besonders vorsichtig. Mehr als die Hälfte der Einwohner haben nicht mehr vor, in diesem Jahr zu verreisen. Wo es die anderen so hinzieht: Urlaub in der Corona-Krise: Über die Hälfte der Saarländer bleibt zu Hause

Informatikerinnen im Saarland gewinnen Forschungspreis

Zwei saarländische Forscherinnen haben den Frauen-MINT-Award der Telekom gewonnen. Marlene Böhmer und Noshaba Cheema beschäftigten sich unter anderem mit Drohnen und künstlicher Intelligenz. Mehr dazu: Saarländische Forscherinnen gewinnen Informatikerinnenpreis

Elefanten-Zuwachs im Zoo Neunkirchen

Der Neunkircher Zoo wird um zwei Elefanten reicher. Hoa und Trinh ziehen zu Elefantendame Kristy, die ihre Mitbewohnerin Rani im April verloren hatte. Nun kann sie sich über zwei neue Gefährtinnen freuen. Mehr dazu: Neunkircher Zoo bekommt zwei neue Elefanten aus Leipzig

Verwendete Quellen:
– Eigene Berichte