Taxi-Fahrer in Pirmasens grundlos verprügelt

Ein 67-jähriger Taxifahrer ist am Sonntag von einem Unbekannten ohne erkennbaren Anlass geschlagen und verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Sonntagmorgen gegen 6:45 Uhr stand der Fahrer mit seinem Taxi, einem SUV der Marke Peugeot, auf einem Stellplatz in der Schloßstraße am Exerzierplatz in Pirmasens.

Unbekannter schlägt grundlos auf Fahrer ein

Plötzlich riss ein Mann die Beifahrertür auf und begann den Taxifahrer zu beschimpfen. Dann öffnete der Unbekannte die Fahrertür und schlug mehrfach mit der Faust auf den 67-Jährigen hinterm Steuer ein. Daraufhin flüchtete er in Richtung Zweibrücker Straße. 

Das Opfer wurde nicht unerheblich im Gesicht verletzt. Er konnte den Vorfall aber persönlich bei der Polizei melden. Anschließend musste er zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Täterbeschreibung

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
25 – 30 Jahre alt
– ca. 180 cm groß
schlank
– vermutlich osteuropäischer Herkunft
Brillenträger
dunkle Kleidung

Zeugen, die im Zusammenhang mit der Körperverletzung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail [email protected] in Verbindung zu setzen.