100 Jahre AWO im Saarland – es gibt was zu feiern!

Am Samstag, 22. Juni, ab 12 Uhr wird der Schlossplatz in Saarbrücken zur Festmeile. Schließlich müssen 100 Jahre AWO im Saarland gebührend gefeiert werden.
AWO 100 Jahre
Am Samstag, 22. Juni, verwandelt sich der Platz rund um das Saarbrücker Schloss in eine Partymeile: Die AWO Saarland feiert ihren 100. Geburtstag mit einem großen Familienfest. Foto: AWO/bub
AWO 100 Jahre
Am Samstag, 22. Juni, verwandelt sich der Platz rund um das Saarbrücker Schloss in eine Partymeile: Die AWO Saarland feiert ihren 100. Geburtstag mit einem großen Familienfest. Foto: AWO/bub

Unterhaltsames Bühnenprogramm mit ganz viel Musik

Die Gäste des AWO Familienfestes erwartet zu diesem besonderen Jubiläum ein umfangreiches Bühnenprogramm, das keine Wünsche offenlässt. Um 13 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt, bei der auch Ministerpräsidentin Anke Rehlinger herzlich zu 100 Jahren AWO Saarland gratulieren wird. Das weitere Programm im Überblick:

14.00 Uhr AWO Herzrocker
14.30 Uhr AWO Werkstätten Dillingen und Saar 05: Cheerleader
15.00 Uhr The Hatcheations (Country)
16.00 Uhr 2. Chance Saarland e.V.
17.00 Uhr Die Schoenen (Chansons)
19.00 Uhr Oku
20.30 Uhr Theke 1

Infostände, Kinderspaß und Walking Acts

Während des Festes bieten zahlreiche Infostände jede Menge Wissenswertes, dazu Mitmachaktionen wie eine Kräutertombola und ein Quiz. Am Nachmittag sind Walking Acts im Schlossgarten unterwegs, darunter zum Beispiel Clown Nadine Kipper und Luftballonkünstler. Und auch für die jüngeren Besucher bietet das AWO Familienfest unter anderem mit Bastelangeboten, einem Kletterturm, einer Hüpfburg und Kinderschminken jede Menge aufregende Angebote. Kostenlose Führungen rund um das Schloss runden das Angebot ab.

 

Jetzt mitmachen beim 100er-Suchspiel!

Mach mit bei unserem 100er-Suchspiel zum 100. Jubiläum und gewinne einen von 100 Freigetränk-Gutscheinen für unser Fest.

Und so geht’s:
Wir haben im Angebot von SOL.DE innerhalb unserer Artikel die 100 versteckt.

Mit einem Klick auf die 100 gelangst du direkt zum Teilnahmeformular. Fülle dieses aus und du landest im Lostopf und gewinnst mit etwas Glück einen der 100 Freigetränke-Gutscheine im Wert von 5 € für unser Jubiläumsfest.

Die Gewinner werden am 20. Juni per Mail benachrichtigt und können den Freigetränk-Gutschein am Info-Pavillon am Festeingang abholen (zwischen Schlossflügel und vhs-Zentrum im Durchgang zur Matinée-Fläche).

 

Angebote und Aussteller im vhs-Zentrum

Auch im naheliegenden vhs-Zentrum gibt es für die Gäste viel zu entdecken. Dort finden sich weitere Infostände, eine zweite Fotobox und Kaffee und Kuchen zur Stärkung. Im AWO-Kino und in zwei Ausstellungen erfährt man mehr über die AWO und ihr Wirken. Und auch im vhs-Zentrum ist eine Bühne aufgebaut, auf der unter anderem der Heart Chor auftritt. Impulsvorträge über Pflege, Familie, Armut und soziale Teilhabe vermitteln wichtige Informationen über die Arbeit und die Ziele der AWO.

Armut und Ungleichheit: Diskussion mit Armutsforscher Prof. Dr. Butterwegge

Im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss erwartet die Besucher nicht nur ein 100 Jahre Café und Informationsvorträge über soziale Angebote der Arbeiterwohlfahrt, sondern auch eine spannende Keynote und Diskussion mit dem bekannten Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge zu Ungleichheit und Armut in Deutschland und den Folgen von Armut für Menschen. Los geht die spannende Keynote und Diskussion um 15 Uhr.

Schwenker, Pinsa, Döner – Köstlichkeiten, wohin man sieht

So viel Feiern macht nicht nur gute Laune, sondern auch hungrig. Das Familienfest der AWO bietet für jeden Geschmack etwas. Da gibt es ganz klassisch Würstchen und Schwenker am Grillstand, es werden Burger und Pommes angeboten, vegane Döner und Sandwiches sowie Pinsa und Pasta. Auch die Auswahl an Durstlöschern ist groß. Vom Biergarten über die Cocktailbar bis hin zur Kaffeebar bleiben keine Wünsche offen. Zudem öffnet im VHS-Zentrum das 100-Jahre-Café.

Der Lageplan zum AWO Familienfest 2024

 

AWO 100 Jahre

Anreise zum AWO Familienfest

Am Schloss selbst gibt es begrenzte Parkmöglichkeiten. Es empfiehlt sich daher, eine der zahlreichen Parkplätze in Saarbrücken zu nutzen und von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterzufahren. Direkt vom Hauptbahnhof Saarbrücken beispielsweise fahren die Linien 105 und 108 den Schlossplatz an. Aussteller können sich von der AWO einen Parkausweis zur Verfügung stellen lassen. Für Gäste, die weniger gut zu Fuß sind, steht zudem ein Shuttleservice bereit, der von der Franz-Josef-Röder-Straße aus im Minutentakt den Schlossplatz anfährt.

Kontakt

AWO 100 Jahre

AWO Saarland
Hohenzollernstraße 45
66117 Saarbrücken

Telefon (06 81) 58 605-0
[email protected]
www.awo-saarland.de

Alles zum AWO Familienfest 2024 auf einen Blick

Google Maps

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Google Maps angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden