Berühmten „Mett-Berliner“ gibt es nur heute in einer Trierer Fleischerei

Süßer Teig mit einer Füllung aus Konfitüre und rohem Fleisch - was nach einer verrückten Kombination klingt, kommt überraschend gut an. Eine Trierer Metzgerei bietet passend zur Weiberfastnacht wieder den "Mett-Berliner" an. Das Angebot ist aber exklusiv.
Fleischerei Martin in der Trierer Paulinstraße verkauft an Weiberfastnacht den berühmten "Mett-Berliner". Fotos: Facebook/Fleischerei Martin, Trier/Kai Leonhardt
Fleischerei Martin in der Trierer Paulinstraße verkauft an Weiberfastnacht den berühmten "Mett-Berliner". Fotos: Facebook/Fleischerei Martin, Trier/Kai Leonhardt

Berliner gehen zur Fastnachtszeit wie warme Semmel über die Ladentheken. Viele lieben die süßen Berliner, und viele lieben ein herzhaftes Mettbrötchen. Beides gehört auf vielen Tischen zum perfekten Frühstück dazu. Warum also nicht beide Komponenten miteinander verbinden? Das dachte sich eine Trierer Metzgerei im vergangenen Jahr und der Mett-Berliner war geboren. Heute gibt es die Variation mit süßer Konfitüre und rohem Fleisch wieder zu kaufen.

Metzgerei in der Paulinstraße bietet wieder Mett-Berliner an

Passend zur Weiberfastnacht liegt der Mett-Berliner wieder im Verkaufstresen der Fleischerei Martin in der Paulinstraße. Im vergangenen Jahr wurde die – ein wenig überraschende – Kombination aus gezuckertem Berliner mit Mett und Zwiebeln erstmals angeboten. Und siehe da: Sie kam ziemlich gut an. Daher gibt es sie auch in diesem Jahr wieder zu kaufen.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Einmaliges Angebot an Weiberfastnacht

Wer den Mett-Berliner schon probiert hat, wird sich freuen. Am heutigen Donnerstag (8. Februar 2024) ist er wieder in der Metzgerei in der Paulinstraße 40 erhältlich.

Bei wem die Neugier geweckt wurde, muss sich aber auch heute zur Fleischerei begeben. Das Angebot gibt es ausschließlich an Weiberfastnacht. Gegenüber dem Trierischen Volksfreund erzählte Inhaber und Fleischermeister Kai Leonhardt, dass Kundinnen und Kunden bereits seit Tagen nach der ausgefallenen Kreation fragen würden. Die kulinarische Fusion gibt es aber exklsuiv nur heute – solange der Vorrat reicht.

Der TV war in der Fleischerei zu Besuch und sprach mit dem Inhaber über den berühmten Mett-Berliner – und hat den Geschmackstest gemacht. Weitere Details findet ihr im Bericht auf deren Website volksfreund.de. (Hinweis: Der Artikel gehört zum Plus-Angebot.)

Verwendete Quellen:
– Facebook-Beitrag Kai Leonhardt
– Bericht Trierischer Volksfreund