Flughafen „Findel“ in Luxemburg: Flugziele, Parken, Ankunft und mehr

Mit dem Flughafen Luxemburg liegt ein internationaler Flughafen quasi direkt vor der Haustür. Mit dem Auto sind es von Trier aus knapp 30 Minuten bis zum Flughafengelände. Aber welche Fluggesellschaften fliegen ab Luxemburg? Und noch viel wichtiger: Wohin kann man ab Luxemburg fliegen?
Die Silhouette eines Flugzeuges im Landeanflug. Symbolfoto: picture alliance / dpa
Die Silhouette eines Flugzeuges im Landeanflug. Symbolfoto: picture alliance / dpa

Welche Flughäfen gibt es in Luxemburg?

Im Großherzogtum Luxemburg gibt es nur einen internationalen Flughafen, von dem aus ein Linienflugbetrieb durchgeführt wird. Der Flughafen Findel Luxemburg (kurz häufig auch einfach nur Findel genannt) ist international unter dem IATA-Code LUX bekannt.

Er liegt etwa sechs Kilometer außerhalb des Stadtzentrums von Luxemburg und ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1946 in Betrieb. Betreiber ist die Société de l’Aéroport de Luxembourg S.A. (auch bekannt als Lux-Airport). Vor der Corona-Pandemie verzeichnete der Flughafen ein Passagieraufkommen von rund 4,4 Millionen Fluggästen (Angaben für 2019).

Welche Airlines fliegen ab Luxemburg?

Der Flughafen in Luxemburg ist Start- und Landeort mehrerer internationaler Airlines. Von hier aus bringen euch die folgenden Fluggesellschaften ans Urlaubsziel:

  • Aegean Airlines
  • British Airways
  • easyJet
  • Hahn Air Lines
  • KLM Royal Dutch Airlines
  • Lufthansa
  • Luxair
  • ITA Airways
  • LOT Polish Airlines
  • Ryanair
  • Scandinavian Airlines (SAS)
  • SWISS
  • TAP Air Portugal
  • Turkish Airlines
  • VOLOTEA

Flugziele ab Luxemburg: Wohin kann man von Luxemburg aus fliegen?

Trotz der überschaubaren Größe des Flughafens gibt es viele Flugverbindungen von Luxemburg. Die Airline mit den meisten Flügen ab Luxemburg ist Luxair. Die luxemburgische Fluggesellschaft bringt euch nicht nur zu Zielen in ganz Europa, sondern auch bis nach Marokko, Dubai und sogar auf die Kapverdischen Inseln.

Hier ist eine Auswahl der verschiedenen Reiseziele, die von Luxemburg Findel aus möglich sind:

  • Deutschland: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Saarbrücken, Usedom
  • Frankreich: Ajaccio, Bastia, Biarritz, Bordeaux, Marseille, Nizza, Toulouse
  • Griechenland: Athen, Mykonos, Rhodos, Santorini
  • Italien: Bari, Bologna, Brindisi, Cagliari, Catania, Mailand, Rimini
  • Malta
  • Niederlande: Amsterdam
  • Österreich: Wien
  • Portugal: Lissabon, Ponta Delgada, Porto
  • Osteuropa: Belgrad, Budapest, Bukarest, Burgas, Warschau
  • Schweiz: Zürich
  • Skandinavien: Aarhus, Aalborg, Kopenhagen, Oslo, Stockholm
  • Spanien: Alicante, Almería, Barcelona, La Coruña, Las Palmas, Madrid, Menorca, Teneriffa
  • Türkei: Antalya, Istanbul
  • Vereinigtes Königreich und Irland: Dublin, London

Weitere Reiseziele von Luxair, die vom Flughafen Luxemburg angeflogen werden, findet ihr unter dem Link. Ab diesem Frühling werden mit Nantes, Montpellier und Florenz außerdem drei neue Flugziele ab Luxemburg angeflogen.

Auch der Saarbrücker Flughafen ist von Trier aus gut zu erreichen und bietet Flüge zu beliebten Urlaubsdestinationen an. Hier lest ihr alles, was ihr zu Flugplan, Reisezielen und Airlines am Saarbrücker Flughafen wissen müsst.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Flughafen Luxemburg Flugplan: Wo gibt es Informationen zu Ankunft und Abflügen?

Der tagesaktuelle Online-Flugplan für Luxemburg Findel zeigt euch alle Abflüge, die heute, morgen oder in den nächsten Tagen vom Flughafen starten. In derselben Maske könnt ihr auch die Ankunft für alle geplanten Flüge des Tages überprüfen. Falls ihr nur an Luxair-Flügen interessiert seid, könnt ihr auch direkt den Luxair-Flugplan für heute checken.

Flughafen Luxemburg Abflüge: Wann muss man am Flughafen sein und wann beginnt der Check-in?

Die wichtigste Frage, die sich viele in Vorbereitung auf ihre Reise stellen, ist, wie lange vor Abflug man am Flughafen Luxemburg sein muss. Auf der offiziellen Website des Flughafenbetreibers heißt es dazu, dass Fluggäste sich etwa zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einfinden sollen.

Wann der Check-in beginnt, hängt jedoch von der jeweiligen Fluggesellschaft sowie vom Reiseziel ab. Wer Business mit Luxair fliegt, muss beispielsweise erst 30 Minuten vor Abflug einchecken. Für Ferienflüge und Economy beginnt der Check-in hingegen 45 Minuten vor Abflug.

Eine detaillierte Auflistung der Check-in-Zeiten der einzelnen Airlines, die vom Flughafen Luxemburg abfliegen, findet ihr hier.

Flughafen Luxemburg Ankunft: Gibt es vor Ort Hotels und Autovermietungen?

Für alle, die einen Urlaub in der Großregion Saar-Lor-Lux planen und mit dem Flugzeug anreisen, stellt sich die Frage, wie man bei Ankunft vom Flughafen wegkommt und ob es für späte Ankünfte ein Hotel am Flughafen gibt.

In der Stadt Luxemburg steht eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten zur Auswahl. Aber auch in unmittelbarer Nähe zum Flughafen befinden sich mehrere Hotels, darunter das ibis Budget Luxembourg Aéroport und das Hôtel NH Luxembourg. Beide Optionen sind weniger als einen Kilometer vom Terminal entfernt.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Wer bei Ankunft am Flughafen Luxemburg einen Mietwagen braucht, der findet in der Eingangshalle gleich mehrere Autovermietungen, inklusive bekannte Mietwagenfirmen wie Avis, Enterprise, Europcar und Hertz. Informationen zu den Öffnungszeiten der einzelnen Autovermietungen sowie Durchwahlen für die Büros direkt am Flughafen findet ihr unter dem Link.

Kann man am Flughafen Luxemburg parken?

Der Flughafen in Luxemburg verfügt über zahlreiche Parkmöglichkeiten, die zwischen zwei und zehn Gehminuten vom Terminal entfernt sind, beziehungsweise über einen Shuttle-Service mit dem Terminal verbunden sind. Dazu gehören:

  • Kurzzeitparkplatz “Kiss&Fly”
  • Parkhaus (Parkplätze A und B)
  • Nicht überdachte Parkplätze E,F,G
  • Parkplatz M in 2,5 Kilometer Entfernung zum Terminal mit Shuttle-Service

Am nächsten gelegen zur Abflughalle ist das Parkhaus. Die offenen Parkplätze (außer Parkplatz M) sind ebenfalls nah am Terminal. Am weitesten haben es Besucher vom Parkplatz E aus (rund zehn Minuten zu Fuß).

Da die Anzahl an vor Ort verfügbaren Stellplätzen begrenzt ist, lohnt es sich, vorab einen Parkplatz online zu reservieren. Unter dem Link findet ihr auch viele weitere Informationen rund um das Thema Parken am Flughafen Luxemburg.

Was kostet Parken am Luxemburger Flughafen?

Die Preise fürs Parken am Luxemburger Flughafen richten sich nach der Entfernung des Parkplatzes vom Terminal. Unterschieden werden vier Preiskategorien: Indoor, Open Air, Holiday und Economy.

Im Parkhaus zahlt ihr für eine Woche 84,20€. Auf den nicht überdachten Parkplätzen kostet eine Woche Parken 49,50€. Es gilt: Wer im Voraus online bucht, zahlt weniger. Die regulären Parkgebühren (vor Ort, ohne Online-Buchung) sind hier aufgeführt.

Wo findet man für den Flughafen Luxemburg Adresse und Öffnungszeiten?

Der Flughafen liegt am Rande der luxemburgischen Ortschaft Findel, von der er auch seinen Namen hat. Die bei Google Maps hinterlegte Adresse des Flugplatzes Luxemburg lautet:

Rue de Trèves, 2632, Luxemburg

Die am Flughafen Luxemburg geltenden Öffnungszeiten sind täglich von 04:00 Uhr bis 00:00 Uhr. Die Öffnungszeiten der Geschäfte und Lokale sind teilweise an den Flughafenbetrieb angepasst.

Google Maps

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Google Maps angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Flughafen Luxemburg: Welche Route, um zum Flughafen zu kommen?

Aus Trier kommend erreicht ihr den Flughafen ganz bequem über die A64 und die A1. An der Anschlussstelle Senningerberg fahrt ihr auf die N1 ab und seid schon fast am Ziel. Von da an folgt ihr einfach den Schildern bis zum Flughafen.

Wie kann man den Luxemburger Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?

Da der Flughafen Findel nur knapp 10 Kilometer vom Hauptbahnhof Luxemburg entfernt ist, lässt sich das Flughafengelände bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die städtischen Buslinien 16 und 29 verkehren etwa im 15-Minuten-Takt zwischen Stadtzentrum und Flughafen (seltener am Wochenende).

Gut zu wissen: Seit März 2020 ist die Nutzung des ÖPNV in Luxemburg kostenlos für alle.

Neben den städtischen Buslinien wird der Flughafen Luxemburg auch von regionalen Buslinien angefahren, die aus Deutschland, Frankreich oder Belgien kommen. Für Reisende aus Trier steht die Regionalbuslinie 302 zur Verfügung, die Fahrgäste unter anderem in der Christophstraße in Trier und an der Hochschule einsammelt.

Eine Alternative für diejenigen, die bereits in Luxemburg sind, ist ein Taxi vom Stadtzentrum zum Flughafen und umgekehrt.

Flughafen Luxemburg Abflug mit Ryanair: Was sollte man beachten?

Ryanair bietet neben Luxair die größte Auswahl an Flugzielen ab Luxemburg an. Unter den Ryanair Flügen ab Luxemburg sind beispielsweise Flüge nach Marseille, Mailand, Dublin und Lissabon. Vor allem für Billigflüge ab Luxemburg ist die irische Fluggesellschaft meist eine der ersten Anlaufstellen.

Wer mit dem Billigfluganbieter von Luxemburg Findel aus in den Urlaub startet, sollte vor Abflug aber ein paar Dinge beachten, darunter vor allem die strengen Gepäckrichtlinien von Ryanair. Grundsätzlich ist in den Flugtarifen von Ryanair nur ein Handgepäckstück enthalten, welches die Maße 40cm × 25cm × 20cm nicht überschreiten darf. Zusätzliche Gepäckstücke müssen in der Regel im Vorfeld dazugebucht werden.

Die Check-in-Zeiten bei Ryanair variieren abhängig davon, ob ein Sitzplatz bei der Buchung reserviert wurde oder nicht. Der Online-Check-in steht allen Fluggästen kostenlos bis zu zwei Stunden vor Abflug zur Verfügung. Das Check-in-Portal öffnet sich 24 Stunden vor Abflug für alle Fluggäste, die keinen Sitzplatz reserviert haben – 60 Tage vor Abflug für Buchungen mit Sitzplatzreservierung.

Für das Einchecken am Flughafenschalter erhebt Ryanair eine Gebühr in Höhe von 55€ – es sei denn, die Buchung wurde über einen Drittanbieter wie ein Online-Reisebüro durchgeführt. Auch wer seine Bordkarte nicht griffbereit hat (entweder ausgedruckt oder auf dem Mobilgerät) und eine neue braucht, zahlt eine Bearbeitungsgebühr von 20€.