Auto überschlägt sich – Stau im Berufsverkehr auf A620

In der Nacht zum Mittwoch (15. Juni 2022) kam es auf der A620 bei Saarbrücken zu einem Unfall, der einen Stau im Berufsverkehr auslöste.
Auf der A620 kam es wegen Bergungsarbeiten nach einem Unfall zu einem Stau. Archivfoto: BeckerBredel
Auf der A620 kam es wegen Bergungsarbeiten nach einem Unfall zu einem Stau. Archivfoto: BeckerBredel

Auf der A620 hat sich in der Nacht ein Pkw überschlagen. Das berichtet der „SR“. Die Ursache sei laut Polizei noch ungeklärt. Aus dem beschädigten Fahrzeug trat daraufhin Öl auf die Fahrbahn aus. Diese musste in Richtung Saarbrücken zwischen Gersweiler und Messegelände daher gesperrt werden.

Eine Spezialfirma musste die Autobahn mehrere Stunden lang reinigen. Die Bergungsarbeiten am frühen Morgen zogen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr nach sich. Erst gegen 06.00 Uhr am Morgen konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk