Autofahrer (89) bei Frontalcrash mit Lkw in Güdingen schwer verletzt

Bei einem Unfall in Güdingen hat ein 89 Jahre alter Autofahrer am heutigen Mittwoch (7. Oktober 2020) schwere Verletzungen erlitten. Zwischen seinem Pkw und einem Lastwagen war es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.

Laut Polizei hat sich der Unfall in der Großblittersdorfer Straße in Güdingen ereignet. Klar ist bisher: Ein 89-Jähriger geriet mit seinem Wagen auf die Abbiegespur eines Lkw und krachte frontal in das Lastfahrzeug. Die genauen Umstände des Unfalls müssen allerdings noch geklärt werden.

Autofahrer schwer verletzt

Nach Angaben der Einsatzkräfte musste der 89 Jahre alter Autofahrer von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Bei dem Unfall erlitt er schwere Verletzungen. Bislang konnte die Polizei noch nicht mit den beiden unfallbeteiligten Personen sprechen.

Verwendete Quellen:
– Pressedienst BeckerBredel