Baugenehmigung erteilt: Neuer Edeka-Markt entsteht in Schiffweiler

In der Gemeinde Schiffweiler soll bald ein neuer Edeka-Markt entstehen. Die Baugenehmigung für den Lebensmittelmarkt wurde erst kürzlich erteilt. Durch den Bau werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen.

Auf einem Grundstück in der Stennweilerstraße gegenüber des Friedhofes baut die MeGeCon Immobilienentwicklungsgesellschaft einen neuen Edeka-Markt

Zentraler Standort mit rund 50 neuen Arbeitsplätzen

Der zentrale Standort soll eine ausgewogene und wohnungsnahe Versorgung für die Ortsteile Stennweiler und Schiffweiler gewährleisten. Dort seien zuvor erhebliche Kaufkraftabflüsse nachgewiesen worden. Mit dem neuen Supermarkt schafft die Edeka Handelsgesellschaft Südwest zudem etwa 50 neue Arbeitsplätze

1.800 Quadratmeter Verkaufsfläche mit Bäckerei geplant

Die Arbeiten können bald beginnen. Geplant ist ein 2.500 Quadratmeter großes Gebäude mit etwa 1.800 Quadratmetern Verkaufsfläche. Auf dieser sollen rund 19.000 Artikel angeboten werden. Das Sortiment beinhaltet neben Waren des täglichen Bedarfs auch Fleischwaren, Käse und Fisch an Frischetheken. Zudem sollen eine Marktbäckerei mit Café und Sitzplätzen und etwa 100 Parkplätze am Supermarkt entstehen. 

Besonders umfassende Drogerieabteilung 

Ursprünglich war vorgesehen, auf dem Gelände auch einen Drogeriemarkt zu errichten. Allerdings konnte in den Verhandlungen kein Betreiber für den Standort gewonnen werden. Edeka plant daher eine besonders umfangreiche Drogerieabteilung einzurichten. 

Der Bürgermeister der Gemeinde, Markus Fuchs, freut sich über das Bauprojekt: „Es trägt nicht nur maßgeblich zur Nahversorgung in den beiden Ortsteilen, sondern auch in der Gesamtgemeinde bei“. 

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Gemeinde Schiffweiler