Coronavirus im Saarland: drei Menschen an Covid-19 gestorben

Laut Angaben des saarländischen Gesundheitsministeriums sind im Saarland inzwischen drei Personen infolge einer Coronavirus-Erkrankung verstorben, zwei davon am heutigen Dienstag (24. März 2020).
Im Saarland sind weitere Personen infolge von Covid-19 verstorben. Symbolfoto: Alessandro Crinari/dpa-Bildfunk
Im Saarland sind weitere Personen infolge von Covid-19 verstorben. Symbolfoto: Alessandro Crinari/dpa-Bildfunk
Im Saarland sind weitere Personen infolge von Covid-19 verstorben. Symbolfoto: Alessandro Crinari/dpa-Bildfunk
Im Saarland sind weitere Personen infolge von Covid-19 verstorben. Symbolfoto: Alessandro Crinari/dpa-Bildfunk

Drei Corona-Tote im Saarland

Wie das saarländische Gesundheitsministerium am heutigen Dienstagabend mitteilte, sind im Saarland bereits drei Menschen infolge einer Coronavirus-Erkrankung gestorben. Nachdem am Samstag (21. März 2020) ein Patient in der Homburger Uniklinik verstarb, kamen am heutigen Dienstag zwei weitere Corona-Tote dazu.

Zwei Frauen mit Vorerkrankungen sterben in Saarbrücken 

Laut Ministeriumsangaben handelt es sich um zwei Frauen mit Vorerkrankungen, die in zwei Krankenhäusern im Regionalverband Saarbrücken verstorben sind. Auf die Mitteilung weiterer Details wird aus Pietätsgründen Gründen verzichtet.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des saarländischen Gesundheitsministeriums