„Draussen am See“-Festival in Losheim geht 2022 in die zweite Runde

Das Outdoorfestival „Draussen am See“ in Losheim geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Im Juni finden dann wieder Konzerte, Sportprogramme und ein Markt rund um den See statt.

Das Outdoorfestival „Draussen am See“ in Losheim kombiniert Sport mit Natur und Genuss. Foto: Benedikt Dresen, zeit:raum

Das dreitägige „Draussen am See“-Festival feierte im vergangenen Sommer in Losheim Premiere. Dank deren Erfolg geht es vom 24. bis zum 26. Juni 2022 in die nächste Ausgabe. Das Gelände rund um den See verwandelt sich dann wieder in einen Abenteuerspielplatz.

Outdoorsport, Genussmarkt und Naturerleben

An dem Wochenende warten sportliche Hausforderungen, Naturerleben und das Festivaldorf mit dem Genuss- und Outdoormarkt, Konzerten, Vorträgen, Vorführungen sowie einem Familienprogramm. Expert:innen stellen beim Festival neue Outdoorsport-Trends vor. Sportliche Highlights sind zudem das Losheimer Trailfest mit dem Lauf über wilde Pfade und das Mountainbike-CTF der RSG Hochwald.

Anbieter:innen gesucht

Die Veranstalter suchen aktuell noch regionale Gastro- und Naturerlebnis-Anbieter:innen. Alle, die das Festival mit Angeboten rund um Essen und Trinken, Natur, Sport, Gesundheit oder Nachhaltigkeit bereichern möchten, sind willkommen. Die Kulinarik soll dabei ein besonderes Erlebnis werden. Denn „Draussen am See“ setze auf Nachhaltigkeit, regionale Köstlichkeiten und leckeres Streetfood. Wer seine Angebote vorstellen möchte, findet die Ausschreibung hier. 

Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Homepage des „Draussen am See“-Festivals.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Tourismus Zentrale Saarland