Frau stirbt nach Nachbarschaftsstreit in Perl

Zwei Tage nach einem Nachbarschaftsstreit ist gestern eine 52-Jährige ihren Verletzungen erlegen.
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)
Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen wegen eines Vorfalls, der sich am Montag (14. November) in Perl ereignet hatte.

An diesem Nachmittag sei ein Streit zwischen einem 52-Jährigen und seiner gleichaltrigen Nachbarin ausgebrochen, bei dem es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sei. Dabei wurden beide verletzt.

Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie gestern (16. November 2017) starb, so die Polizei. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt. 

Mit Verwendung von SZ-Material.